Dietrich Bonhoeffer
Von guten Mächten wunderbar geborgen

Gedeutet von Udo Hahn

von Hahn, Udo

9.95001

9,95 EUR

incl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-5 Werktage

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-5 Werktage

0.00000

Bewertung schreiben

1. Auflage
Umfang (Seiten): 128
16,5 x 11,8 cm
Einband - fest (Hardcover), Einbandart: gebunden, mit farbigen Fotos
Art.Nr.: 2633

Dazu passende Produkte

Johannes XXIII. Die Zehn Gebote der Gelassenheit

Johannes XXIII. Die Zehn Gebote der Gelassenheit

Der Sonnengesang

Der Sonnengesang

Kunden kauften auch

Die Geschichte von der Arche Noah

Die Geschichte von der Arche Noah

8,95 EUR

Die Weihnachtsgeschichte den Kindern erzählt

Die Weihnachtsgeschichte den Kindern erzählt

5,00 EUR

Produktbeschreibung

Es ist das letzte erhaltene Dokument von Dietrich Bonhoeffer (1906–1945). Und es ist zugleich sein bekanntestes und populärstes: das Gedicht „Von guten Mächten wunderbar geborgen“. Der Schluss seines Briefes an seine Verlobte Maria von Wedemeyer vom 19. Dezember 1944 ist ein Text, der Menschen tief berührt. Udo Hahn erschließt diesen reichen Gedankenschatz Bonhoeffers für heutige Leser neu.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Top Artikel

Parse Time: 0.449s